Konzert in St. Raphael 2011
5. Mai 2011
18:00

Ricciotti / Pergolesi – Concertino f-Moll
Bach – Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo A-Dur, BWV 1055
Mozart – Sinfonie G-Dur „Neue Lambacher Sinfonie“

Solist:
Martin Tiemann – Cembalo

Rolf Beuchert – Dirigent

Martin Tiemann ist Organist und Kantor in Stuttgart. Er ist Preisträger des internationalen Orgelwettbewerbs um den Bachpreis der Stadt Wiesbaden und seit 1996 Initiator und künstlerischer Leiter der Konzertreihe „Solitude-Soirée“ in der Kapelle von Schloß Solitude.
Sein Orgelrepertoire umfasst das gesamte Orgelwerk von J.S. Bach, Brahms, Bruhns, Buxtehude, Liszt sowie Werke von Franck, Reger, Reubke, Messiaen, Alain, Ligeti bis hin zur Avantgarde.
Martin Tiemann spielt auf der Kopie eines zweimanualigen Cembalos von Jean-Henri Hemsch, eines Zeitgenossen von Johann Sebastian Bach, gebaut von J.C. Neupert.

Eintritt frei.